Zahlung/Stornierung

Wir haben versucht, die Konditionen so einfach und verständlich wie möglich zu halten.

Falls Fragen auftauchen, bitte direkt bei uns melden.

Kontakt
Nach Eingang Deiner Anfrage senden wir Dir umgehend alle weiteren Informationen, Kontodaten und die Buchungsbestätigung per E-Mail zu. Jede Buchung ist grundsätzlich erst dann für beide Seiten verbindlich, wenn der Rechnungsbetrag vollständig (oder bei vereinbarter Ratenzahlung: die erste von drei Teilzahlungen) auf dem angegebenen Konto eingegangen ist.

 

Zahlungsbedingungen

Komplettzahlung:

Geht der jeweilige Rechnungsgesamtbetrag innerhalb von zehn Tagen (unabhängig davon, ob Werk- oder Feiertag) auf dem angegebenen Konto ein, gilt das gewählte Angebot als verbindlich gebucht.

 

Teilzahlung:

Geht die erste von insgesamt drei Teilzahlungen innerhalb von zehn Tagen (unabhängig davon, ob Werk- oder Feiertag) auf dem angegebenen Konto ein, gilt das gewählte Angebot als verbindlich gebucht. Die Fälligkeitstermine für die beiden weiteren Teilzahlungen können in beiderseitigem Einvernehmen individuell vereinbart werden. Der gesamte Rechnungsbetrag muss jedoch bis zum 19.06.2020 beglichen werden.

Mobil

Tabea (0049) 176 612 028 26
Johannes (0049) 163 974 28 07

Casa Nova

Località Quorle 20
52014 Poppi AR
Italien

Koordinaten

43° 43′ 17” N
11° 42′ 34” O

Stornierungsbedingungen

Es gelten die folgenden Stornierungsbedingungen:
Wenn ein voll zahlender Ersatz von Teilnehmerseite gefunden wird und nachrückt, entstehen keinerlei Stornierungskosten, egal zu welchem Zeitpunkt. 

  • Bis 30 Tage vor Beginn des Urlaubangebots am 20.06.2020 entstehen grundsätzlich keine Stornogebühren.
  • 29 Tage bis 14 Tage vorher: 50% des jeweiligen Gesamtbetrags der Buchung werden als Stornogebühren fällig.
  • 13 Tage bis Stichtag Urlaubsbeginn am 20.06.2020, bei „No-Show“ oder vorzeitiger Abreise während des laufenden Urlaubs zwischen dem 20. und 27.06.2020 gilt: 100% des jeweiligen Gesamtrechnungsbetrages werden einbehalten.

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung. Im Fall der Fälle kann diese einen Teil oder die kompletten Kosten übernehmen, z. B. bei schwerer, unerwarteter Erkrankung, schwerem Unfall, Tod eines nahen Angehörigen oder unerwarteter Arbeitslosigkeit.

Wegen höherer Gewalt können Urlauber ihre gebuchte Pauschalreise kündigen (z. B. Naturkatastrophen oder politische Unruhen). Sie erhalten dann den vollen Preis zurück.